Wir trauern

Tief betroffen und erschüttert zeigen sich die Genossinnen und Genossen der Sektion 1 der SPÖ-Mariahilf über die Nachricht des Todes ihres langjährigen Vorsitzenden Gerhard Krecek. Er ist am 31. Dezember 2017 im 78. Lebensjahr verstorben. Gerhard Krecek war bis Ende 2004 Bezirksrat und Klubobmann der SPÖ in Mariahilf.
 
„Als Vorsitzender der Verkehrskommission, die ihm ein besonderes Anliegen war und als tatkräftiger und engagierter Funktionär des ARBÖ und der Mietervereinigung, war Gerhard stets um die Anliegen der Mariahilferinnen und Mariahilfer bemüht. Durch seine besonnene Art und sein besonderes Feingefühl konnte er viel für die Bezirksbevölkerung erreichen.“, erinnert sich Klubvorsitzender, Gottfried W. Sommer.
 
Die Sektion 1 ist tief betroffen. Gerhards Tod hinterlässt eine große und schmerzhafte Lücke! Wir werden seinem Wirken ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden der Familie, Angehörigen, Freundinnen und Freunden.
 
Zur Person:
Gerhard Krecek, geborener Wiener, Jahrgang 1940, war durch 26 Jahre bis Ende 2004, Bezirksrat der SPÖ in Mariahilf, davon einige Jahre als Klubobmann und Vorsitzender der Verkehrskommission. Für seine wertvolle Arbeit wurde er 2006 mit dem Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien ausgezeichnet.