Über Uns

Wir treffen uns jeden 1. Montag im Monat ab 18.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64). Zusätzlich stehen unsere MandatarInnen und MitarbeiterInnen auch gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Überblick über die Sprechstunden

454  Dr. Markus Schweiger: „Mariahilf ist nicht nur einfach ein Bezirk. Mariahilf steht für mich vor allem für Lebensqualität und ich schätze den ganz einzigartigen Flair! Außerdem war und ist Mariahilf eine der Wiegen der Sozialdemokratie!“

Unser Sektionsvorsitzender, Dr. Markus Schweiger, schätzt das urbane Flair von Mariahilf und seine kurzen Wege. Im Rahmen unserer Sektionsarbeit ist ihm vor allem ein niederschwelliger Zugang für alle politisch interessierten Menschen sowie eine offene und klare Kommunikation ein zentrales Anliegen.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

Gottfried_W_Sommer06_(C)thomasjantzencom (2) Gottfried W. Sommer: „Mariahilf ist für mich der schönste Bezirk in der lebenswertesten Stadt der Welt. Das kommt nicht von ungefähr, denn in Mariahilf wird das MITEINANDER tagtäglich gelebt. Meinen Bezirk aktiv mitzugestalten ist mir daher besonders wichtig und es macht großen Spaß!“

Unser stellvertretender Sektionsvorsitzender, Gottfried W. Sommer, ist seit Jahren in und für Mariahilf aktiv. Als Klubvorsitzender und Mitglied im Finanzausschuss und um Bauausschuss ist er stets um die Anliegen der MariahilferInnen bemüht. In seiner Eigenschaft als Katastrophenschutz-Beauftragter vernetzt er sich regelmäßig mit den Helfern Wiens, damit die Bevölkerung im Erstfall jederzeit auf rasche, hochprofessionelle und top organisierte Hilfe zählen kann. Zudem ist Gottfried als stellvertretender Vorsitzender der Bezirksvertretung auch mit den unterschiedlichsten Aufgaben, die den Bezirk betreffen, betraut. Zusätzlich zu seinem Engagement in Mariahilf unterstützt er auch die Initiative „Europa fängt in der Gemeinde an“! Als Europa-Beauftragter ist er damit Ansprechpartner und Drehscheiben für EU-Themen im Bezirk.

Sprechstunde: nach telefonischer Vereinbarung unter +43 1 534 27 1060 oder per Email: gwsommer@spw.at

Foto(6) Dr.in Birgit Angel: „Gesundheit und Lebensqualität wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Beides sichert und bietet Mariahilf. Darum ist unser Bezirk so lebenswert!“

Als Ärztin ist unsere stellvertretende Sektionsvorsitzende, Dr.in Birgit Angel, die erste Ansprechperson für alle
gesundheitlichen Fragen. Auf unserer Homepage werden in regelmäßigen Abständen ihre nützlichen Tipps und Tricks, um länger gesund zu bleiben, veröffentlicht.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

Robert_Kuchling Ing. Robert Kuchling: „Mariahilf ist für mich seit Jahrzehnten Arbeits- und Lebensmittelpunkt. Mitwirken, die positive Entwicklung des Bezirks mit zu gestallten, ist für mich eine schöne und spannende Aufgabe.“

Unser Bezirksrat, Ing. Robert Kuchling, ist vielen MariahilferInnen durch sein Elektrogeschäft gut bekannt. Als Geschäftsinhaber, ist er oft der erste Ansprechpartner für die Anliegen der Kaufleute in Mariahilf. Robert ist stolzer Hundebesitzer, daher trifft man ihn auch oft bei seinen täglichen Sparziergängen durch Mariahilf.

Sprechstunde: jeden 3. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr im Restaurant Andreas Hofer (6., Brückengasse 11)

Nicole Mag.a Nicole Berger-Krotsch: „Mariahilf ist der sozialste Bezirk im Herzen von Wien. Hier wird Solidarität und das Miteinander nicht nur groß geschrieben, sondern auch tagtäglich gelebt. Ich bin stolz und glücklich, hier seit über 15 Jahren – vor allem für die Frauen – politisch tätig sein zu dürfen! Besonders liebe ich die Arbeit im Grätzl, denn der direkte Kontakt mit den Menschen im unmittelbaren Lebensumfeld ist authentisch und wichtig!“

Als Frauenpolitikerin ist Mag.a Nicole Berger-Krotsch das Empowerment von Frauen ein Herzensanliegen. Mit Freude und Engagement arbeitet sie mit an dem großen Ziel der Wiener Sozialdemokratie, nämlich dass jede Frau in dieser Stadt sicher, selbstbestimmt und unabhängig leben kann!

Sprechstunde: nach Vereinbarung unter nicole.berger-krotsch@spw.at in der SPÖ-Bezirksorganisation Mariahilf, Lindengasse 64, 1070 Wien

2002 - Portrait - Guggenheim - Kopie Gerhard Cervenka: „Seit mehr als 40 Jahren lebe ich in Mariahilf und entdecke immer wieder Neues. Hier bin ich zu Hause. Hier bin ich Mensch.“

Den MariahilferInnen ist unser Gerhard als freischaffender, bildender Künstler gut bekannt. Neben seinen zahlreichen Ausstellungen findet er auch einmal im Jahr Zeit, um einen Kurse für Experimentelle Malerei in der Bezirksorganisation anzubieten. Mehr über ihn ist auch auf seiner Homepage zu erfahren: www.cervenka-gerhard.com

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

Julia_Oberwallner_klein Julia Lessacher: „Mariahilf ist ein junger, urbaner, vielfältiger Bezirk, der die Essenz von Wien in sich trägt. Ich liebe die Lebensqualität und das Lebensgefühl in Mariahilf, die den Bezirk immer wieder zum beliebtesten Wohnbezirk Wiens machen.“

Bezirksrätin Julia Lessacher betreut als Vorsitzende der Generationenkommission die Anliegen der MariahilferInnen. Die unterschiedlichen Interessenslagen aller Generationen sind bei ihr in guter Hand.

Sprechstunde: im Orient-Occident (6., Naschmarkt 671), nach telefonischer Vereinbarung unter: 0664 830 43 88

Julian_Sommer Julian Sommer: „Mariahilf? – Du meintest die Mariahilferstraße oder? NEIN – Mariahilf ist mehr als nur die Mariahilferstraße: lebenswert, urban, aufstrebend. Mariahilf ist einfach wöd!“

Julian ist von klein an im Bezirk unterwegs. Ob am Naschmarkt, auf der MaHü oder der Gumpi – überall ist sein zu Hause und daher gab es nur eine logische Konsequenz für ihn: Er will in Mariahilf mitgestalten um die Lebensqualität zu sichern und zu verbessern.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

Vlasta Vlasta Osterauer-Novak, M.A.: „Mariahilf ist seit über 40 Jahren meine Wahlheimat. Mein Ziel ist es die hohe Wohnqualität für alle BewohnerInnen zu erhalten und weiter auszubauen.“

Bezirksvorsteherin-Stellvertreterin, Vorsitzende der Bezirksvertretung, des Gemeindevermittlungsamtes und der Bezirksentwicklungskommission, Vlasta Osterauer-Novak, M.A., ist unsere Expertin für und rund um das Thema Wohnen. Sie hat langjährige Erfahrung als MieterInnen- und EigentümerInnenberaterin und ist zudem eigetragene Mediatorin. Ihr gutes Verhandlungsgeschick setzt sie mit vollem Einsatz und Erfolg für die MariahilferInnen ein.

Sprechstunde: nach Vereinbarung unter: 0650 691 13 06 oder v.osterauer-novak@chello.at

Sandro Sandro Beer: “Mariahilf ist einfach großartig. Durch meine Arbeit und seit einiger Zeit auch als Bezirksrat, bin ich täglich in den unterschiedlichsten Grätzln unterwegs. Zwar ist jeder Fleck unseres Bezirks einzigartig, dennoch wird in ganz Mariahilf das MITEINANDER großgeschrieben und gelebt und so soll es auch sein!“

Unser Sandro ist ein Mariahilfer aus ganzem Herzen und mit vollem Engagement für die Bevölkerung im Einsatz. Besonders wichtig sind ihm der soziale Zusammenhalt und die Anliegen der ArbeitnehmerInnen in unserem Bezirk. Durch seine Tochter, die er sehr oft von der Schule abholt, ist er auch ein wahrer Experte in Spielplatz-Fragen geworden.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr im Café Monic (6., Gumpendorferstraße 69)

Andrea_Kampelmuehler Mag.a Andrea Kampelmühler: „Mariahilf – mein geliebtes Lebensumfeld, das sich ständig weiterentwickelt und somit täglich Neues zu bieten hat. Hier wird´s einem nie fad!“

Andrea ist als Vorsitzende der Mobilitätskommission und Ombudsfrau für FußgängerInnen in Mariahilf die erste Ansprechperson, wenn es um die Beseitigung von Sicherheitsrisiken für die schwächsten VerkehrsteilnehmerInnen geht. Die begeisterte Fußgängerin ist zudem auch oft mit Adrian, ihrem kleinen flinken Hund, in Mariahilf unterwegs und tauscht sich gerne mit anderen Hundeeltern über Neuigkeiten im Grätzl aus.

Sprechstunde: nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter: 0676 418 41 46 jeden dritten Dienstag im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr im Restaurant „Kaiserwalzer Bräu“ (6., Esterhazygasse 9)

Stoik_Bernhard Bernhard Stoik: „In Mariahilf ist das Wort Miteinander nicht nur eine hohle Phrase, sondern ist täglich sichtbar. Ich lebe, gemeinsam mit meiner Tochter und meiner Frau, seit vielen Jahren hier und genieße die Vielfalt und das gemeinsame Miteinader im Bezirk. Nicht umsonst sind hier viele soziale Einrichtungen zu Hause.“

Unser Bernhard ist gerne im Bezirk unterwegs und das genießt er auch. Egal ob Naschmarkt, Mariahilfer Straße oder der Esterhazypark jedes Fleckerl im Bezirk hat für ihn seinen ganz besonderen Reiz. Als Bezirksjugendbeauftragter und Vorsitzender der Kinderfreunde setzt er sich besonders für die Anliegen unserer jüngsten BezirksbewohnerInnen ein. Foto: Lisa Lux

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

(Bild folgt in Kürze) Brigitte Dworacek: „Mariahilf ist für mich einer der tolerantesten, sehenswertesten und beliebtesten Bezirk Wiens. An Mariahilf schätze ich besonders, dass das Miteinander bei uns sehr groß geschrieben wird.“

Brigitte kennt Mariahilf in- und auswendig, kein Wunder, da sie viele Jahrzehnte in Mariahilf gearbeitet hat. Es freut uns daher besonders, dass sie für Mariahilf ihren wohlverdienten Ruhestand zu einem „Un-Ruhestand“ macht und tagtäglich gemeinsam mit ihrem Enkelkind im Bezirk unterwegs ist. Der ständige Austausch und Zusammenhalt zwischen den Generationen ist ihr, als Seniorenbeauftragte von Mariahilf, dabei ein Herzensanliegen.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 14.00 bis 15.00 Uhr im Seniorentreff (6., Gumpendorfer Straße 117) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at

Passfoto_Jenny Jennifer Sommer: „Mariahilf ist für mich ein Ort der Begegnung, Entspannung aber auch der Lebensfreude. Unser Bezirk bietet für jede/n genau das richtige Programm. Und das ist auch gut so!“

Jenny ist Vorsitzende der Diversitäts- und Sozialkommission in Mariahilf und leitet die BSA-Bezirksgruppe, die die unterschiedlichsten Veranstaltungen für alle Interessierten anbietet. In ihrer Freizeit ist sie sehr oft bei karitativen, aber auch kulturellen Veranstaltungen im Bezirk oder mit ihrem Wonneproppen auf den Spielplätzen im Bezirk anzutreffen. Selbst ist sie auch kreativ und gibt uns gerne einen Einblick in ihre DiY-Werke, die sie für ihre Sommerbleibe herstellt. Und auch auf unserer Homepage wird sie regelmäßig zum Thema „Kind in Mariahilf“ bloggen.

Sprechstunde: nach vorheriger Vereinbarung unter: mariahilf@bsa.at jeden ersten Montag im Monat ab 19.30 Uhr im „Freiraum“ (6., Mariahilfer Straße 117)

Franz_GanstererDI MMag. Franz Gansterer: „Mariahilf ist nicht nur ein schöner und lebenswerter Bezirk, er ist auch ein sozialer Bezirk. Hier wird das Gemeinsame über das Trennende gestellt und dafür setzte auch ich mich ein!“

Das Thema Bildung ist für Franz ein zentrales Thema der Sozialdemokratie. Als Lehrer ist er nicht nur unser erster Ansprechpartner bei bildungspolitischen Fragestellungen, sondern sorgt auch dafür, dass Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt aller Überlegungen zum Thema Schule und Unterricht stehen.

Sprechstunde: jeden ersten Montag im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Bezirksorganisation der SPÖ-Mariahilf (7., Lindengasse 64) oder nach Vereinbarung: info@deinesektion.at