Gesucht: LesepatInnen

Schon seit 2010 sind in Wien Lesepatinnen und Lesepaten im Einsatz. Insgesamt haben seither rund 1.000 Patinnen und Paten Kinder an Wiener Schulen beim Lesen unterstützt. Trotzdem warten noch immer viele Schulklassen auf „ihre“ Lesepatin oder „ihren“ Lesepaten.

Lesen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine wichtige Grundkompetenz und damit ungemein wichtig für Kinder. Liebevolle Unterstützung, Lob und Anerkennung sind beim Erlernen neuer Dinge und so auch beim Lesen eine wichtige Motivation.

Volksschule Corneliusgasse sucht LesepatInnen


Die Volksschule in der Corneliusgasse 6 sucht derzeit wieder Lesepatinnen und Lesepaten.Konkret werden Patinnen und Paten gesucht, die sich die Zeitnehmen können und wollen, mit den Kindern in einer Eins-zu-Einsbetreuung zu arbeiten. Dabei liest das Kind laut vor, die Patin / der Pate liest mit, korrigiert, hilft bei schwierigen Wörtern, fragt nach und erklärt, wenn etwas nicht verstanden wurde. Die Häufigkeit und Dauer der Leseunterstützung werden mit der KlassenlehrerIn vereinbart.

Wer nun Interesse bekommen hat, kann sich gerne bei uns melden (info@deinesektion.at) und wir geben die Kontaktdaten gerne weiter.