Bezirksparlament

In der Bezirksvertretungssitzung am 16. Juni 2016 wurden eine Reihe wichtiger Anträge beschlossen. „Unter diesen befindet sich auch eine Idee der Sektion 1, die dazu beitragen soll, die Gesundheitskompetenz der Mariahilfer Bevölkerung zu erhöhen.“, freut sich Sektionsvorsitzender, Dr. Markus Schweiger.

„Da zahlreiche Einrichtungen in Mariahilf – wie etwa Apotheken, Fitnesstudios und das Krankenhaus – Informationen, Schnupperangebote, Tests und Untersuchungen rund um das Thema Gesundheit anbieten, soll nunmehr die Sozialkommission prüfen, ob ein „Mariahilfer Gesundheitstag“ etabliert werden kann.“, erklärt die Vorsitzende der Sozialkommission, Bezirksrätin Jennifer Sommer, die Intention des Antrags.

Das vielfältige Angebot dieser Einrichtungen ist eine wichtige Unterstützung für ein längeres, gesundes Leben für die Mariahilferinnen und Mariahilfer. „Es garantiert, dass Gesundheitsfragen in unserer Gesellschaft stärker präsent sind. Ich freue mich daher, dass die Sektion 1 diese Idee formuliert hat und der Antrag einstimmig im Bezirksparlament angenommen wurde.“, so Jennifer.

Über den weiteren Verlauf werden wir natürlich an dieser Stelle berichten.