Bezirksjahreskonferenz

Die Bezirksjahreskonferenz der SPÖ-Mariahilf fand am Dienstag, den 15. März statt und wurde durch ein interessantes Referat von Stadträtin Mag.a Renate Brauner eröffnet. Das Highlight des Abends war der Besuch von Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer, der mit seiner charmanten Frau Karin die Ehrung langjähriger Mitglieder vornahm. Neben den anwesenden Delegierten konnten zahlreiche Ehrengäste, darunter Bundesminister a.D. Dr. Peter Jankowitsch, Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und die Gemeinderatsabgeordneten Mag.a Nicole Berger-Krotsch und Peko Baxant begrüßt werden.

JGKo-0344.jpg
Foto: Die zahlreichen Delegierten der bezirksjahreskonferenz.

Mittelpunkt der Konferenz waren die Antragsbesprechung für den Wiener Landesparteitag und die Wahl des neuen Bezirksvorstandes. Daneben hatten die Sektionen und befreundeten Organisationen der SPÖ-Mariahilf die Möglichkeit ihre Arbeit im Berichtsheft vorzustellen. „Die Sektion 1 konnte im Berichtszeitraum sehr viele Aktivitäten umsetzen, über die im Berichtsheft ein Überblick gegeben wird. Die Bezirksjahreskonferenz ist eine gute Gelegenheit, um die zahlreichen Aktionen der Sektion vorzustellen und unseren Mitgliedern Danke für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr tatkräftiges Engagement zu sagen.“, berichtet Sektionsvorsitzender Dr. Markus Schweiger über die Konferenz.

Der Sektionsbericht zum Nachlesen:
Bericht_Sektion_1_2015_2016